Bildungshaus 3–10

Der Städtische Kindergarten Waibstadt nimmt seit September 2010 zusammen mit der Brunnenschule Waibstadt und dem Katholischen Kindergarten Waibstadt am Bildungshaus 3-10 teil. Unterstützt vom Bildungsministerium Baden-Württemberg soll hier individuell gemeinsames Lernen von Kindergarten- und Schulkindern ermöglicht werden.
Unsere Schwerpunkte sind:
Traditionelle Bildungshausstunden:
Im 14-tägigen Rhythmus dürfen einige der angehenden Schulkinder für zwei Schulstunden in die erste bzw. zweite Klasse schnuppern, während einige Schüler erneut Kindergartenluft genießen können. Dabei bilden eine Lehrerin und eine pädagogische Fachkraft aus dem Kindergarten ein Tandem und gestalten die Schulstunden gemeinsam.
Altersübergreifende Bildungshausstunden:
Bei den altersübergreifenden Bildungshausstunden wird das gesamte Altersspektrum in den Blick genommen und gemeinsame Stunden in allen Klassen durchgeführt. Dabei steht vor allem der soziale Aspekt im Mittelpunkt. Auf diese Weise können die Kindergartenkinder aus freien Stücken und je nach Interesse an den jeweiligen Angeboten teilnehmen und so ganz unbefangen das „Mysterium Schule“ und alle dazugehörigen Menschen kennenlernen.
Vorlesestunde der Drittklässler:
Einmal in der Woche kommen jeweils zwei bis drei Drittklässler zum Vorlesen in den Kindergarten.
TOPU (themenorientierter Projektunterricht):
In der Regel findet zweimal im Jahr ein TOPU statt. Die Kinder können aus verschiedenen Angeboten nach Interesse wählen. Gelernt wird gemeinsam mit den Schulkindern in einer der drei Einrichtungen. Jeweils zwei pädagogische Fachkräfte bilden dabei ein Tandem, das die Tage gemeinsam vorbereitet, durchführt und reflektiert.
Jahreszeitensingen:
Auch zum Jahreszeitensingen sind die Kindergartenkinder in die Schule eingeladen. Gemeinsam werden verschiedene Lieder gesungen und den Vorträgen gelauscht. Teilweise können auch die Kindergartenkinder ihre Künste vortragen.
Gemeinsame Aktivitäten:
Aktivitäten, die früher oftmals alleine geplant wurden, werden nun teilweise gemeinsam gestaltet, wie beispielsweise verschiedene Ausflüge, Waldtage, Sonnenschutztage, u.v.m.

Weitere Informationen zum Bildungshaus 3-10 finden Sie direkt auf der Website des Kultusministeriums unter:
www.kindergaerten-bw.de,Lde/Startseite/Fruehe+Bildung/Bildungshaus)