Tagesablauf

Rappelkiste 009

Kinder brauchen Strukturen im Tagesablauf, um sich orientieren zu können.

Zeit Kinder von 3 Jahren – Schuleintritt 2-3 Jährige („Bärchen“)
Beginn

Begrüßung/

Rezeption

Der Kindergarten öffnet um 07:30 Uhr.

Alle Kinder, die im Kindergarten eintreffen, werden persönlich an der Rezeption begrüßt.

Hierbei  bietet sich bis 09:30 Uhr für die Erwachsenen die Möglichkeit, Informationen auszutauschen.

 

Die Jüngeren Kinder haben die Möglichkeit im Rollenspielzimmer in Ruhe mit einer kleinen Gruppe Kinder anzukommen. In dieser Zeit finden wechselnde Impulse statt.

Um eine Kontinuität zu gewährleisten und den Kindern somit Sicherheit zu geben, sind zwei Pädagoginnen für die Jüngeren Kinder verantwortlich.

Freispiel

Sitzkreis

Die Kinder beginnen ihren Kindergarten-tag mit freiem Spiel in den Bildungsräumen.

Jeden Montag  um 09:00 Uhr findet ein gemeinsamer Sitzkreis statt, in dem die wöchentlich anstehenden Angebote besprochen werden und Abstimmungen stattfinden.

An den anderen Wochentagen können die Kinder an einem Sitzkreis teilnehmen, der mit altersgerechten Spielen/Liedern gestaltet wird.

Um 08:45 Uhr findet der „Bärchensitzkreis“ statt. Die Pädagogin wählt im Dialog mit den Kindern altersentsprechende Inhalte aus, wie z.B. Fingerspiele, Lieder und vieles mehr.

Am gemeinsamen Montagssitzkreis nehmen auch die Jüngeren Kinder teil.

Frühstück Morgens ab 07:30 Uhr ist es den Kindern möglich zu frühstücken.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr können die Kinder ihr mitgebrachtes Essen  im Frühstückszimmer essen.  Täglich steht ihnen frisch geschnittenes Obst und Gemüse zur Verfügung.

Zwischen 09:00 und 09:30 Uhr frühstücken die „Bärchenkinder“gemeinsam mit den zuständigen Pädagoginnen in einer sehr ruhigen und angenehmen Atmosphäre.
Angebote Impulse

Projekte

Angebote, Impulse und regelmäßige Aktivitäten wie z.B. Bildungshausstunden, Musikzeit, Bewegungszeit sowie  Wald- und Wiesentage und vieles mehr, werden zu dieser Zeit angeboten. Danach werden altersentsprechende Aktivitäten angeboten.
Mittagessen Um 12:00 Uhr beginnt das Mittagessen für die angemeldeten Kinder

(2 Jahre – Schuleintritt).

Verabschiedung der VÖ- Kinder/

Rezeption

Zwischen 12:00 und 14:30 Uhr steht eine Pädagogin für die Erwachsenen an der Rezeption bereit und verabschiedet die abgeholten Kinder.
Freispiel Am Nachmittag verteilen sich die Kinder auf die Bildungsräume  und den Garten/Bewegungsraum zum freien Spiel.
Snackzeit Um 15:00 Uhr findet die Snackzeit statt.
Angebote Aktivitäten wie z.B. Vorlesen oder Kneten werden angeboten.
Ende/

Verabschiedung der GT Kinder

Um 17:00 Uhr schließt der Kindergarten.

Die Ganztagskinder verabschieden sich bei der betreuenden Pädagogin.